Pollenschutz

Pollenschutzgewebe im Insektenschutz

NEHER Insektenschutz bietet zwei Gewebe mit Pollenschutz-Funktion. Hier erfahren Sie für welches der beiden Pollenschutzgewebe Sie sich nötigenfalls entscheiden sollten.

Hasel, Weide, Birke, Gräser – Schutz vor Pollen mit Pollenschutzgewebe

Das richtige Pollenschutzgewebe schützt uns vor Pollen jeder Art. Selbst die kleinsten Pollen: Brennessel, Ambrosia und Birke werden mit Polltec-Pollenschutzgewebe zu 99% abgehalten.

Gewebe mit Pollenschutz – Ihre Wahl

Polltec
Transpatec Feinmaschgewebe

Mit dem Polltec-Pollenschutzgewebe halten Sie 99% aller Pollen ab. Auch die kleinsten Pollen, Brennessel, Ambrosia und Birke werden abgehalten. Die Maschen des Gewebes sind extrem fein und zusätzlich mit „Borsten“ versehen. Allerdings verringert das Polltec-Pollenschutzgewebe den Luftdurchlass merklich. Dieses Pollenschutzgewebe muss regelmäßig von anhaftenden Pollen gereinigt werden.
Das Transpatec Feinmaschgewebe ist selbstreinigend und bietet einen sehr guten Luftdurchlass – höher als ein Standard Fiberglasgewebe. Es hält über 90% der Pollen ab. Bei kleinsten Pollen, also bei Brennessel, Ambrosia und Birke ist das Transpatec Feinmaschgewebe allerdings fast ohne Wirkung.

Hilfe bei Pollenallergie

Polltec Pollenschutzgewebe

Polltec Pollenschutzgewebe

Pollen lösen bekanntlich bei vielen Menschen Allergien aus. Im Extremfall können Pollen, wie auch Insektenstiche, einen lebensbedrohlichen allergischen oder anaphylaktischen Schock auslösen. Die Akutreaktion des Immunsystems kann bei einem anaphylaktischen Schock innerhalb von Sekunden fatale Folgen haben: Organversagen, Atemnot und Kreislaufstillstand. Wer weiß, dass er lebensbedrohlich allergisch reagieren kann, sollte besondere Vorkehrungen treffen und immer ein Notfallset bei sich haben.

Selbst der beste Pollenschutz mit Hilfe von Pollenschutzgewebe kann keinen 100%-igen Schutz für Pollenallergiker bieten. Pollenschutz kann nur eine von mehreren Maßnahmen sein, die Pollenallergikern helfen in schwierigen Zeiten besser zurecht zu kommen. Eine pollenfreie Wohnung gibt es nicht: Pollen werden beispielsweise mit der Kleidung oder in den Haaren auch von Familienangehörigen in die Wohnung getragen. Auch kann es je nach baulichen Gegebenheiten vorkommen, dass kleine Spalten im mm-Bereich zwischen den Pollenschutz-Alurahmen und den Fenstern und Türen nicht geschlossen werden können. Jedoch wird der ungehinderte Durchflug von Pollen verhindert. Das leistet einen wesentlichen Beitrag, die Anzahl der Pollen in der Wohnung erheblich zu reduzieren.

Ein Pollen macht noch keinen Heuschnupfen.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

Dorte Kollo

Deutsche Schlagersängern

Insektenschutz nach Maß

Sparfüchse bestellen jetzt

Winterrabatt verlängert bis 22.02.21.

Wir montieren Ihren Insektenschutz im Münchner Umland. Insektenschutz für „Ihr ganzes Haus“ in ganz Bayern, sehr oft im Allgäu, in Schwaben, Mittelfranken, Niederbayern, Oberbayern und in der Oberpfalz etwa 30-40 Kilometer ab:

A3 Nürnberg – Regensburg
A8 München – Augsburg – Ulm
A8 München – Holzkirchen – Rosenheim
A9 München – Ingolstadt – Nürnberg
A92 München – Freising – Landshut
A93 Holledau – Regensburg
A95 München – Penzberg – Garmisch
A96 München – Memmingen – Lindau
A99 München und Landkreis München
B2 München-FFB-Augsburg-Donauwörth
B2 Garmisch-Murnau-Weilheim-STA-München
B12 Isny-Kempten-MOD-Kaufbeuren-Buchloe
B17 Schongau-Landsberg-Augsburg
und alle weiteren Bundesstraßen in der Region.

Schutzgewebe vor Umwelteinflüssen

Gewebearten für alle Anforderungen

  • Insektenschutz
  • Pollenschutz
  • Schutz vor Elektrosmog (E-Smog)
  • Schutz vor Kleintieren (Mäuse etc.)
  • Spezialgewebe, z.B. Edelstahlgewebe für Großküchen
  • Lichschachtabdeckungen: Alu-Streckmetall, befahrbar
  • Lichschachtabdeckungen: Edelstahlgewebe
  • Lichschachtabdeckungen: regensicher